Wir suchen eine_n Landesjugendreferenten_in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens 01. August 2016, suchen wir eine_n Landesjugendreferenten_in im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis bei durchschnittlich 20 Stunden/Monat, zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2017.

Die Anstellung erfolgt über die Kolpingjugend Diözesanverband Münster beim Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.. Der Dienstsitz ist Coesfeld (Westf.). Die Tätigkeiten können im HomeOffice sowie in Terminen und Sitzungen durchgeführt werden.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Begleitung, Beratung und Unterstützung der Ehrenamtlichen der Kolpingjugend NRW.
  • Kontakt und Vernetzung zwischen Ehrenamtlichen, Jugendreferaten, Kolpingwerk und Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) NRW.
  • Öffentlichkeitsarbeit der Kolpingjugend NRW.
  • Mitarbeit in den Gremien der Kolpingjugend NRW, sowie deren inhaltliche Zuarbeit.
  • Vorbereitung und Entwicklung von politischen Stellungnahmen sowie Vorbereitung und Weiterentwicklung von Aktionen der Kolpingjugend NRW.

Wir erwarten:

  • Mobilität/ Möglichkeit zur Wahrnehmung von Terminen in ganz NRW (ÖPNV oder Pkw).
  • Erfahrung in Gremien- und Jugendverbandsarbeit, idealerweise in einem der Diözesanverbände der Kolpingjugend NRW.
  • Interesse an Jugendpolitik bzw. jugendpolitischen Themen im Land NRW sowie Motivation und eigenständiges Arbeiten bei der Entwicklung von Aktionen und Projekten.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Abend- und Wochenendterminen.

Stellenausschreibung: Stellenausschreibung Landesjugendreferent-in

Wenn Sie Interesse an der Weiterentwicklung eines katholischen, politischen Jugendverbandes haben und bewusst als Christ leben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bevorzugt per E-Mail) bis zum 14. Juli 2016 an:

Kolpingjugend Nordrhein-Westfalen
Herrn Benedikt Vollmer, Gerlever Weg 1, 48653 Coesfeld
vollmer@kolping-ms.de, Tel. 02541 / 803-474

In der Kolpingjugend Nordrhein-Westfalen engagieren sich rund 15.000 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene, im Alter von 0 bis 29 Jahren. Sie sind in mehreren hundert Kolpingsfamilien und den fünf Diözesanverbänden Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn organisiert. Die Kolpingjugend NRW stellt das Bindeglied zwischen den Diözesanverbänden und der Kolpingjugend Deutschland dar und übernimmt die Vertretung der Kolpingjugend im BDKJ NRW sowie zur Landespolitik. Mit thematischen Schwerpunkten und politischen Aktionen setzt sich die Kolpingjugend NRW für ihre Mitglieder ein.

TeilenShare on FacebookTweet about this on Twitter