Archiv der Kategorie: Meldungen

Melde Dich mit Deiner Gruppe an und spiele Fußball mit anderen Kolpingjugendlichen und dem FC Landtag. Eine Anmeldung bis zum 15. Juni ist noch problemlos möglich. Freie Plätze sind vorhanden, egal ob du zuschauen oder mitspielen möchtest. Während des Spiels und danach in der dritten Halbzeit wollen wir über auch über Freiräume und Bildung sprechen.

Am 01. Juli findet im Anschluss der Studientag zum Thema Kinderarmut statt. Als Jugendverband wollen wir uns mit diesem Problem auseinandersetzen und gemeinsam nach Wegen und Lösungen suchen, um betroffene Kinder zu unterstützen. Wir wollen auch ganz praktische Wege und Anreize für deine Arbeit vor Ort suchen, um betroffene Kinder in alle Angebote einbinden zu können.

Im Gespräch mit Anja Butschkau, SPD. Bild: BDKJ NRW

Beim jährlichen Miteinander am Lagerfeuer vom BDKJ NRW haben wir uns dieses Jahr das erste Mal beteiligt. Gemeinsam mit anderen Jugendverbänden und BDKJ-Diözesanverbänden haben Andreas Riedl, Stefanie Laskowski und Paul Schroeter (alle im Bild) vor dem Landtag mit vielen Abgeordneten über aktuelle Anliegen der Kolpingjugend gesprochen. Dabei ging es z. B. um Europa und dessen soziale Zukunft, unserer Haltung zur AfD, zur Einführung eines Landes-Jugendparlamentes, Freiräume und Bildung und auch um kirchenplitische Vorstellungen zur Jugendsynode des Papstes. Neben den Inhalten haben wir ebenso auf unser Fußballspiel mit dem FC Landtag am 30. Juni und Landtag.Live im November hingewiesen. Fotos von weiteren Begegnungen gibt es auf unserer Facebook-Seite zu sehen. Mit Grillwurst, -käse und Mettendchen konnten sich alle gut stärken. Nach strahlendem Sonnenschein zu Beginn wurden alle dann von einem Hagelschauer erfasst, zum Glück sind die Politiker und Politikerinnen schon vorher zu uns gekommen!

Paul Janis Stadion Von Johann H. Addicks – addicks@gmx.net –

AG Jugend und Politik im Traningslager

Auf der letzten Sitzung in Münster hat die AG das Fußballspiel gegen den FC Landtag vorbereitet. Die nächsten Details sind mittlerweile bekannt. Der Spielort wird kein geringerer sein als das Paul Janis Stadion (s. Bild) von Fortuna Düsseldorf. Bei dieser Kulisse kann das Fußballspiel nur gelingen. Kommentiert wird das fußballerische Geschehen von niemand anderem als Daniel Riedl. Stefanie Laskowski und Paul Schroeter sorgen währenddessen für die politischen Hintergründe und, dass alle Teilnehmenden die Positionen von Freiräume und Bildung kennen.

Du willst mit deiner Gruppe dabei sein? Du willst gemeinsam mit Politiker*Innen kicken? Dann melde dich an und genieße das Spiel am 30. Juni von 13 bis 16 Uhr. Nach dem sportlichen Teil folgt eine dritte Halbzeit mit Grillwurst und Diskussion.

Erweitere deinen Horizont Deine Teilnahme an „Klimadialoge – Diálogos sobre el clima“ – Anmeldung bis 04. Juni verlängert!
Ein besonderes Angebot der Kolpingjugend Diözesanverband Paderborn.

Unser Angebot eine weltwärts-Begegnung mit Mexiko für junge Erwachsene. Es handelt sich dabei jedoch nicht um ein klassisches Austauschprogramm, sondern einen fortwährenden, partnerschaftlichen und entwicklungspolitischen Dialog. Ziel ist es, die Potentiale einer CO2-Ausstoß-Veringerung und weitere Fragen des Klimaschutzes im Austausch auszuloten und gemeinsam mögliche Zukunftsszenarien zu entwickeln.

Während zwei Begegnungsphasen in Deutschland (14. – 30. Juli 2018) und Mexiko (20. Juli – 5. August 2019) setzt ihr euch gemeinsam mit jungen Erwachsenen aus Mexiko intensiv mit klimarelevanten Fragen auseinander und könnt dabei auch eine globale Sichtweise einnehmen. Ihr tauscht euch über die aktuelle Situation des Klimas aus und diskutiert, welche konkreten Maßnahmen den Klimaschutz stärken können.

Bevor es losgeht, bereitet euch ein Seminar vom 15. bis 17. Juni 2018 auf das Projekt vor. Auch alle Teilnehmer/innen aus Mexiko nehmen an einem gleichartigen Seminar in ihrem Land teil. Nach beiden Begegnungen sind für alle Teilnehmer/innen ebenfalls Nachbereitungsseminare geplant. Das erste findet nach der Hinbegegnung vom 14. bis 16. September 2018, das zweite nach der Rückbegegnung vom 27. bis 29. September 2019 statt. Während der gesamten Begegnungsphase stehen euch zwei mexikanische und zwei deutsche Gruppenleiter/innen bei euren Aktivitäten zur Seite.

Pro Land können jeweils fünf junge Erwachsene an den „Klimadialogen“ teilnehmen. Diese Voraussetzungen solltet ihr für eine Teilnahme mitbringen: Ihr seid zwischen 18 und 27 Jahren alt, kontaktfreudig, selbstständig und anpassungsfähig. Ihr interessiert euch für Klimaschutz und seid bereit euch auch zwischen den Begegnungen mit weiterführenden Fragestellungen zu beschäftigen. Spanische Sprachkenntnisse sind für die Teilnahme von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Eine Anmeldung beinhaltet die verbindliche Zusage für den kompletten Zeitraum der „Klimadialoge“ bis September 2019.

Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 04. Juni 2018 mit Hilfe des Anmeldeformulars möglich. Die Teilnahmekosten betragen pro Person 700 € und beinhalten die Flüge, die Unterkunft, Verpflegung und alle relevanten Versicherungen. Eine Ratenzahlung des Teilnehmerbeitrages ist mit 15 x 45 € und 1 x 25 € möglich.

Für eure Teilnahme schickt uns das ausgefüllte Anmeldeformular  bis spätestens 04. Juni 2018 per E-Mail an das Jugendreferat: jugendreferat@kolpingjugend-dv-paderborn.de

Gebündelte Informationen findet Ihr auch im Flyer.