Kolpingjugend NRW positioniert sich

2015_Bildung und Freiräume_TitelbildWir treten für eine ehrenamtsfreundliche Bildungsgestaltung in NRW ein, bei der Ehrenamtlich-Aktive strukturell unterstützt werden und ihre Arbeit als Leistung anerkannt und honoriert wird.

Daher fordern wir die Verantwortlichen der Schulpolitik, der Hochschulpolitik, der Jugend- und Finanzpolitik sowie die verantwortlichen PolitikerInnen im Bereich „Berufliche Bildung“ zum Handeln auf.

Unsere Positionen können HIER nachgelesen werden.

TeilenShare on FacebookTweet about this on Twitter